Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

aktuell · news

Nummer 12 vom 25.11.2016


Besuch des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen im Unitätsarchiv Visit of the Governor in the Unity Archives

Das Unitätsarchiv empfing am 16. Oktober 2016 hohen Staatsbesuch aus Dresden. Ministerpräsident Stanislaw Tillich und seine Gattin besuchten in Herrnhut u.a. das Unitätsarchiv. Sie wurden dabei von Staatssekretär David Gill und Ehefrau Sheila begleitet. Gemeinsam mit Vertretern der Direktion der Ev. Brüder-Unität, dem Bürgermeister der Stadt Herrnhut und weiteren Gästen begab man sich auf einen Rundgang durch die Geschichte des Archivs, die Geschichte Herrnhuts und Zinzendorfs und das Wirken der Brüder-Unität weltweit. Im Besonderen konnte Dr. Lubina Mahling, Mitglied des Archivvereins, mit vielfältigen im Unitätsarchiv dokumentierten Beziehungen zwischen Herrnhut und den Sorben überraschen. Abgerundet wurde der Besuch durch ein gemeinsames Kaffeetrinken im Zinzendorfzimmer des Unitätsarchivs.

On October 16, 2016 the Governor of the Free State of Saxony visited Herrnhut and the Unity Archives. He was accompanied by his wife, State Secretary David Gill and his wife Sheila, representatives of the Provincial Board of the Moravian Church in Germany, the Mayor of Herrnhut and other guests. In a one-hour visit the team of the Archives showed him interesting documents, paintings, photos and objects, which showed the importance and significance of the Unity Archives, as well as Herrnhut, Zinzendorf and the worldwide Moravian Church. As a special gift to the Governor, Dr. Lubina Mahling, member of the Friends of the Archives presented documents from the Archives that showed the relationship between Herrnhut and the Sorbs. The visit was rounded off with coffee and tea in the Zinzendorf Room of the Unity Archives.


4. Treffen der Archivare der Brüder-Unität - Fourth meeting of Moravian archivists

Am 27. Oktober 2016 fand das 4. Treffen der Archivare der Brüder-Unität in Bethlehem, Pa. statt. Die Zusammenkunft geht auf eine Idee der Veranstalter der Behtlehem Conference zurück, die alle 2 Jahre Wissenschaftler und Interessierte an Themen der Geschichte der Brüder-Unität zu zahlreichen Vorträgen zusammenbringt. Dabei spielen die Archive und die dort aufbewahrten Dokumente eine grundlegende Rolle. Die Archive der Brüder-Unität stehen aber auch vor großen Herausforderungen. Das Treffen diente v.a. dem gegenseitigen Informationsaustausch, der Diskussion der die Archive betreffenden Beschlüsse der Unitätssynode 2016 sowie der Einführung eines gemeinsamen Webportals aller brüderischen Archive.

On October 27, 2016 the fourth meeting of Moravian archivists took place in Bethlehem, Pa. During the meeting information was exchanged, the decisions of the Unity Synod in summer 2016 were discussed and a common webportal for all the Moravian Archives were introduced.


Archivprojekt 2016
Archives Project 2016

Die Umverpackung der insg. ca. 13.500 Negative der Missionsbildstelle der Brüder-Unität in alterungsbeständige Umschläge und Fotoboxen durch drei Ehrenamtliche, konnte erfreulich vorangebracht werden. Am 1. Juni gestartet, wurden bis 25. November 4881 Glasplatten umverpackt. Seit März 2016 sammelt das Unitätsarchiv für dieses Projekt Geld für die säurefreien Verpackungsmaterialien. Über den großen Zuspruch möchten wir uns sehr herzlichen bei allen, die sich beteiligt haben, bedanken. Über das Projekt, die erreichte Spendensumme und den aktuellen Fortschritt der Umverpackung informieren wir Sie gern weiter auf unserer Homepage ...

The repackaging of the negatives of the Mission Photo Collection is coming along well. So far we have packed 4881 Glasplates into acid-free covers and photoboxes with the help of 3 volunteers. A huge thank-you for your great support for our Archives Project. More information can be found on our Homepage...

Archivtagung 2017 - Archival Conference 2017

Die für das nächste Jahr angekündigte Tagung des Unitätsarchivs in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Theologischen Ausbildung und dem Gäste- und Tagungshaus Komenský vom 16.-18. Juni 2017 wird unter dem Thema stehen: »›Welch ein Same liegt noch da / gegen Orient begraben...‹ Herrnhuter Verbindungen nach Osteuropa und Asien.« In zehn Vorträgen sollen Herrnhuter Aktivitäten im geografischen Osten in den Blick kommen. Das Spektrum der Themen reicht von den Sorben der Oberlausitz über Schlesien und das Baltikum bis nach Rußland, Ägypten und Tranquebar. Wir freuen uns, dass wir für diese Veranstaltung auch Vertreter der akademischen Forschung gewinnen konnten. Integraler Bestandteil der Tagung sollen die Denksteinfeier zur Gründung Herrnhuts vor 295 Jahren, die Eröffnung einer Ausstellung zur Reformation in Osteuropa sowie die gemeinsame Feier des ökumenischen Sonntagsgottesdienstes in Herrnhut sein. Herzliche Einladung schon jetzt.

Next year the Unity Archives will hold an Archival Conference in Cooperation with the Director of Theological Studies and the guest house Komenský from June 16-18, 2017 in Herrnhut on the subject of »›Welch ein Same liegt noch da / gegen Orient begraben...‹ Herrnhuter Verbindungen nach Osteuropa und Asien.« There will be 10 lectures to be presented on the subject of Moravian activities in the geographic East. The selection of topics ranges from the Sorbs in the Upper Lusatia, to Silesia, Baltic States, Russia, Egypt and Tranquebar. We invite you to participate.


Adventsgottesdienst aus Herrnhut live im ZDF - Televised Worship Service for the Second Sunday of Advent

Der Herrnhuter Stern ist ein Symbol für die Advents- und Weihnachtszeit, das in der Geschichte der Brüdergemeine fest verwurzelt ist und heute eine weltweite Ausstrahlung besitzt. Grund genug für das ZDF, am 4. Dezember nach Herrnhut zu kommen, um den Gottesdienst der Brüdergemeine zum 2. Advent live zu übertragen. Unter dem Motto »Hoffnung empfangen - Hoffnung weitergeben« werden Menschen aus Herrnhut der Geschichte und Bedeutung des Sterns nachgehen. Herzlich wird eingeladen, diesen Gottesdienst mitzuerleben und sich von der Botschaft des Sterns berühren zu lassen. Beginn am Sonntag, 4. Dezember, um 9.30 Uhr im ZDF.

The Moravian Star is a symbol for Advent and Christmas with long roots in Moravian history, but it has an appeal that reaches far beyond the Moravian community. For this reason, the national television channel ZDF will come to Herrnhut on December 4, 2016, for a live broadcast of the Moravian Advent service, which will feature church members telling stories of hope connected to the history and message of the Moravian Star. You are warmly invited to join this event on Sunday, December 4, at 9.30 a.m. on ZDF.


Sichtungszeit - Archivvortrag am 6. Dezember 2016 - Lecture on December 6, 2016

Für den 6. Dezember um 19.30 Uhr konnten wir für einen fünften Vortrag des Archivvereins 2016 den Archivar der nordamerikanischen Provinz, Dr. Paul Peucker aus Bethlehem, Pa. gewinnen. Das Thema seines Vortrages lautet: »Was war die Sichtungszeit? Lösung eines alten Problems in der Geschichte der Brüdergemeine«. Alle Interessierten sind dazu am Nikolausabend herzlich in die Räume des Unitätsarchivs eingeladen.

On December 6, 2016 at 7:30 pm, the fifth lecture in the Unity Archives this year takes place, organized by the Association of the Friends of the Archives. Dr. Paul Peucker will speak about: »What was the Time of Sifting? Answer to an old problem in the history of Moravian Church«. We invite you to join us.


Das grönländische Klima um 1800 - Archivvortrag am 29. November 2016 - Lecture on November 29, 2016

Am 29. November findet der vierte Vortrag des Archivvereins 2016 um 19.30 Uhr in den Räumen des Unitätsarchivs statt. Prof. Jan Borm aus Paris und Berlin wird über: »Das grönländische Klima um 1800 aus Herrnhuter Sicht« sprechen. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

On November 29, 2016 at 7:30 pm, the fourth lecture in the Unity Archives this year takes place, also organized by the Association of the Friends of the Archives. Prof. Jan Borm from Paris and Berlin will speak about the climate in Greenland about 1800 from the Moravian perspective. We invite all those interested to join us.

Impressum
Unitätsarchiv
Zittauer Straße 24 · 02747 Herrnhut · Deutschland
Telefon: +49 (0) 35873 487-31 · E-Mail: unitaetsarchiv@ebu.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV ist Claudia Mai.
Responsible person according to § 55 Abs. 2 RStV is Claudia Mai.

Alle durch die Nutzung des Newsletters anfallenden personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Eine Weitergabe an Dritte oder ein Verkauf von E-Mail-Adressen findet nicht statt.
All submitted personal data will be used exclusively for sending the newsletter. There will be no disclosure to third parties or selling of e-mail addresses.
Sollte Ihr E-Mail-Programm ihn nicht korrekt darstellen, können Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser anzeigen.
If your e-mail program does not display it correctly, you can view this newsletter in your browser..


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich beim Newsletter-Service auf unserer Website www.unitaetsarchiv.de mit %PERS_EMAIL% am %PERS_DATE% %PERS_TIME% angemeldet haben.
You are receiving this newsletter because you have registered with the Newsletter-Service on our website www.unitaetsarchiv.de using %PERS_EMAIL% on %PERS_DATE% %PERS_TIME%.

Wenn Sie den "Unitätsarchiv aktuell"-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Newsletter abbestellen.
If you wish to unsubscribe from the "Unitätsarchiv aktuell"-Newsletter click the following link: Unsubscribe newsletter.

Mit Ihren Anfragen oder Wünschen wenden Sie sich bitte direkt an unitaetsarchiv@ebu.de.
Plese contact us directly via email unitaetsarchiv@ebu.de.