Archivprojekt 2019

»Die Losungen brauchen Platz«

 

Was soll getan werden?

Das Unitätsarchiv bewahrt die wohl größte und vollständigste Sammlung der Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine auf. Dazu zählen über 160 verschiedene Ausgaben in den verschiedensten Sprachen. Seit Zinzendorf am 3. Mai 1728 zum ersten Mal eine mündliche Losung an die Gemeinde in Herrnhut ausgegeben hatte und dem ersten gedruckten Losungsjahrgang 1731 erscheinen die Losungen bis auf den heutigen Tag ununterbrochen. 2019 werden die Losungen in nahezu 60 Sprachen publiziert. Die ständig wachsende Sammlung im Unitätsarchiv benötigt mehr Platz. Der benachbarte Bestand des Theologischen Seminars der Brüdergemeine soll in einer anderen Magazinetage untergebracht werden.


Wozu brauchen wir Spenden?

Bevor der Umzug stattfinden kann, müssen die Regale mit ca. 500 Regalquerstreben ausgestattet werden. Da das Unitätsarchiv über spezielle Rollregalanlagen verfügt, handelt es sich bei den Querstreben ebenfalls um spezielle Zubehörteile Wir benötigen insg. 5.100,- €. Wir möchten Sie darum um Ihre Unterstützung durch eine Spende bitten! Helfen Sie mit die Losungen auch weiterhin unter guten Bedingungen aufzubewahren. Selbstverständlich können Sie auf Wunsch und Mitteilung ihrer Postadresse eine Spendenbescheinigung von uns erhalten.


Projekteinführung: 9. März 2019, 21. Archivtag des Unitätsarchivs Herrnhut
benötigte Summe: 5.100 Euro
Spendenstand insg.: 2.254,05 € (Stand: 1. Oktober 2019)


9. März 2019 (Archivverein), Stand insg.: 1.000,00 €
11. März 2019 (Einzelspende), Stand insg.: 1.100,00 €
15. März 2019 (Archivtag Spenden), Stand insg.: 1.180,00 €
30. April 2019 (Spende), Stand insg.: 1.190,00 €
22. Mai 2019 (Einzelspende), Stand insg.: 1.290,00 €
31. Mai 2019 (Spende), Stand insg.: 1.305,00
17. Juni 2019 (Einzelspende), Stand insg.: 1.405,00 €
30. Juni 2019 (Kollekte Archivvortrag), Stand insg.: 1.461,00€
31. Juni 2019 (Spende), Stand insg.: 1.470,00€
31. Juni 2019 (Einzelspenden), Stand insg.: 1.835,00€
16. August 2019 (Einzelspende), Stand insg.: 2.085,00€
5. September 2019 (Spende), Stand insg.: 2.135,00€
5. September 2019 (Spende), Stand insg.: 2.139,75€
24. September 2019 (Kollekte Archivvortrag), Stand insg.: 2.254,05 €


Höchste Einzelspende bisher: 250,00 Euro (Stand: 1. Oktober 2019)


Spendenkonto:
Zahlungsempfänger: Ev. Brüder-Unität
Stichwort: Archivprojekt 2019 Spende
IBAN DE04 3506 0190 1560 1000 15
Bank für Kirche und Diakonie eG
BIC GENODED1DKD

Herzlichen Dank für Ihre Spende!